GastdozentInnen

Karin Arndt

Ausbildung

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin in München, 1999 Abschluss als staatl. anerkannte Heilpraktikerin
  • Ausbildung in klassischen und neuen naturheilkundlichen Verfahren
  • Ausbildung in Phytotherapie und Spagyrik
  • Ausbildung in Craniosacraler und Viszeraler Osteopathie
  • Ausbildung in Kinesiologischen Testmethoden
  • Ausbildung zur EFT (Emotional Freedom Techniques) Professional-Therapeutin

 

Werdegang

  • Geboren 1967 in München, aufgewachsen in Rom
  • Studium der Diplom Forstwissenschaften an der Universität Florenz
  • Weiterbildung in EFT-Matrix-Reimprinting, Systemisches-EFT
  • Leitung der Gruppe “Kriegsenkel München” im Selbsthilfe Zentrum München von 2011-2012
  • Als Freiberufliche Heilpraktikerin in eigener Praxis in München tätig seit 1999
    Schwerpunkte: Angststörungen, Trauma und Transgenerationales Trauma (insbesondere Kriegsenkel-Thematik, Nachwirkungen des Krieges in die heute 2., 3. und 4. Generation)
    Arbeit mit Kindern: Schulstress, Konzentrations- und Lernstörungen, Prüfungsangst,  Mobbing und Familienbeziehungen
  • Coaching zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Vorträge und Seminare an VHSen, evangelischen Bildungszentrum und Apotheken zum Thema Grundlagen der Craniosacral Therapie, EFT zur Angst und Trauma Bewältigung, EFT für Eltern und Kinder, EFT bei Allergien, Kriegsenkel - wie wirkt Trauma transgenerational weiter

 

Mitgliedschaften

Mitglied im Heilpraktiker Verband BDHN