Wann fängt Älter werden an? Auseinandersetzung mit dem Tabu „Alt werden“/ When does getting older begin? Exploring the taboo of ageing

Workshop in Deutsch und Englisch

 

Für uns Psychotherapeut*innen, Berat*innen und Supervisor*innen ist es wichtig, im eigenen Reifungsprozess körperliche und geistige Veränderungen aufmerksam wahrzunehmen. Welche Folgen und Auswirkungen haben diese für unsere Eigenwahrnehmung und für unser Identitätsgefühl in der Arbeit mit anderen Menschen?

In diesem Selbsterfahrungs-Workshop beschäftigen wir uns mit dem Tabu und mit Mythen des Älterwerdens, wir werden auf unsere körperlichen Signale und Reaktionen hören, diese beobachten und erarbeiten, wie wir diese in der Arbeit mit Anderen anwenden können.

 

As psychotherapists, counsellors, and supervisors, we need to be aware of how our bodies and minds change as we mature. As professionals working in relation to others we need to be able to identify our own shifting capacities and how these may influence our own introspection, sense of identity and interpersonal practice.

 A self-experiental workshop looking at the taboo and myths of ageing listening to and observing our bodily responses and making direct connections to practice.

 

Zielgruppe

Psychotherapeut*innen, Berat*innen und Supervisor*innen

 

Arbeitszeiten:

Fr. 17.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sa. 9.30 Uhr - 17.30 Uhr

Termin
16.06.2023 - 17.06.2023
Kosten
165 Euro
Veranstaltungsort
81379 München Kistlerhofstr. 70
Maximale Teilnehmerzahl
16.06.2023 - 17.06.2023 | max. 20 TeilnehmerInnen
Anrede*
Nachname*
Vorname*
Strasse*
Nr.*
PLZ*
Wohnort*
E-Mail*
Telefon*
Wie wurden Sie auf uns aufmerksam?*
*Pflichtfelder
Ihre Nachricht (optional)

 

Ich bin DGSF-Mitglied
Ich möchte in Zukunft die misw News per E-Mail erhalten
Durch das Abschicken dieses Formulars stimme ich zu, dass das Münchner Institut für systemische Weiterbildung (misw) meine Daten auf die oben genannte Art und Weise - und wie in den Datenschutzbestimmungen beschrieben - verarbeiten kann.*
Sie erhalten innerhalb von 14 Tagen eine Bestätigung Ihrer Buchung
ReferentInnen
Penelope Best
Penelope Best
Beatrix Weidinger-von der Recke
Beatrix Weidinger-von der Recke

Hier können Sie sich anmelden:
Zur Anmeldeseite