Aufbauseminar - Neue Autorität trifft Traumapädagogik

Präsenz und Beziehung, Stärke und Gewaltlosigkeit sind zentrale Begriffe der „Neuen Autorität“ (nach Prof. Haim Omer) sowie der Traumapädagogik. In diesem Seminar zeigen wir, wie sich diese beiden Konzepte ergänzen, um Eltern, Lehrer, Sozialpädagogen und Erzieher sowie Personen mit Führungsverantwortung in ihren jeweiligen Aufgaben zu unterstützen.

 

Im Mittelpunkt stehen neben den theoretischen Grundlagen vor allem auch konkrete Möglichkeiten, neue Handlungsmuster zu entwickeln und so herausfordernde (eskalative) Situationen besser und konstruktiver zu meistern.

 

Ziel der beiden Konzepte ist es, auf Grundlage der eigenen Haltung neue Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln. So kann Ihnen das verbindende Know-How aus „Neuer Autorität“ und Traumapädagogik künftig z. B. dabei helfen, auch in (scheinbar) verfahrenen Situationen wertschätzend, klar und lösungsorientiert zu agieren.

 

In diesem Seminar erwartet Sie unter anderem:

  • Verbindung von Aspekten der „Neuen Autorität“ mit traumapädagogischen Ansätzen
  • Symptome und typische Reaktionsweisen als Folgen einer Traumatisierung und der adäquate Umgang hiermit
  • Praktische Körperübungen zur Regulation von Gefühlszuständen
  • Eine Methode des gewaltlosen Widerstandes – u. a. unter Berücksichtigung neurophysiologischer Erkenntnisse der Traumapädagogik.
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fachleute aus Pädagogik, Psychologie, Sozialarbeit, Beratung und an alle Interessierten, die sich mit dem Konzept der "Neuen Autorität" von Prof. Dr. Haim Omer intensiv auseinandersetzen wollen.

Zertifizierung

Das Curriculum wird mit dem Zertifikat "Coach für Neue Autorität (MISW)" abgeschlossen. Die jeweiligen Seminarnachweise werden mit inhaltlichen Angaben erstellt, sodass eine Transparenz und Vergleichbarkeit der Angebote unter den Kooperationspartnern ermöglicht wird. Seminare, die bei unseren Kooperationspartnern besucht wurden, werden anerkannt.  

Personen, welche das Seminar unabhängig von dem Zertifikat „Coach für Neue Autorität“ besuchen, erhalten eine Teilnahmebestätigung. 

Termin
16.02.2021 - 17.02.2021
Arbeitszeiten
Tag 1 10:00 - 18:00 Uhr
Tag 2 09:00 - 16:00 Uhr
Kosten
240 Euro
Veranstaltungsort
Münchner Institut für systemische Weiterbildung (misw)

Reichenhallerstraße 29
81547 München

Maximale Teilnehmerzahl
16.02.2021 - 17.02.2021 | max. 16 Teilnehmer
Anrede*
Nachname*
Vorname*
Strasse*
Nr.*
PLZ*
Wohnort*
E-Mail*
Telefon*
Wie wurden Sie auf uns aufmerksam?*
*Pflichtfelder
Ihre Nachricht (optional)

 

Ich bin DGSF-Mitglied
Ich möchte in Zukunft die misw News per E-Mail erhalten
Durch das Abschicken dieses Formulars stimme ich zu, dass das Münchner Institut für systemische Weiterbildung (misw) meine Daten auf die oben genannte Art und Weise - und wie in den Datenschutzbestimmungen beschrieben - verarbeiten kann.*
Sie erhalten innerhalb von 14 Tagen eine Bestätigung Ihrer Buchung
ReferentInnen
Theodora Koleva-Herrmann
Theodora Koleva-Herrmann
Elisabeth Seisenberger
Elisabeth Seisenberger