Online Seminar: Einführung in die Haltung des gewaltlosen Widerstandes

Im ersten Teil des virtuellen Vortrags wird vorgestellt, wie gewaltloser Widerstand als Haltung für das persönliche Leben entwickelt, bzw. weiterentwickelt werden kann.

Außerdem wird die Verbindung von Systemtheorie (Systemischer Ansatz) und Neue Autorität, gewaltloser Widerstand (Prof. Haim Omer) vorgestellt.

Ziel ist es, das Wissen, um den gewaltlosen Widerstand in uns zu aktivieren, welches aus Sicht der Referentin, jeder in sich trägt.

Weitere Inhalte sind u.a.:

Inwieweit kann ich den systemischen Ansatz für die Haltung des gewaltlosen Widerstandes nutzen?

Was bedeutet eigentlich „Innere Haltung“ und warum ist sie so wichtig und entscheidend, zu welchem Ergebnis ich mit meinem Tun komme?

Welche Rolle spielt dabei Authentizität?

Inwieweit beeinflusst, stört eine „polarisierende Haltung“ den gewaltlosen Widerstand?

Im zweiten Teil können die Teilnehmer*innen Fragen stellen.

 

Außerdem wird ein Online-Intensivseminar für Interessierte angeboten, in dem die Möglichkeit besteht, mit maximal 4 Personen konkrete Beispiele anzuschauen und zu reflektieren, wie gewaltloser Widerstand konkret aussehen, bzw. umgesetzt werden kann.

Termine für die Intensivseminare finden Sie hier

Termin
29.04.2021
Arbeitszeiten
18:00 - 20:00 Uhr
Kosten
35 Euro
Veranstaltungsort
online (via zoom)
Maximale Teilnehmerzahl
29.04.2021 | max. 18 Teilnehmer
Anrede*
Nachname*
Vorname*
Strasse*
Nr.*
PLZ*
Wohnort*
E-Mail*
Telefon*
Wie wurden Sie auf uns aufmerksam?*
*Pflichtfelder
Ihre Nachricht (optional)

 

Ich bin DGSF-Mitglied
Ich möchte in Zukunft die misw News per E-Mail erhalten
Durch das Abschicken dieses Formulars stimme ich zu, dass das Münchner Institut für systemische Weiterbildung (misw) meine Daten auf die oben genannte Art und Weise - und wie in den Datenschutzbestimmungen beschrieben - verarbeiten kann.*
Sie erhalten innerhalb von 14 Tagen eine Bestätigung Ihrer Buchung
ReferentInnen
Ulrike Jaumann-Lang
Ulrike Jaumann-Lang