Unerfüllter Kinderwunsch

ist ein Thema, von dem immer mehr Menschen betroffen sind und sie suchen beraterisch-therapeutische Unterstützung für diese existentielle Lebenskrise.

Die Auseinandersetzung mit den spezifischen Merkmalen dieser Krise ermöglicht eine Einfühlung in die Situation der Betroffenen. Dabei sollen auch gängige Mythen bezüglich „Kinderwunsch“ kritisch reflektiert werden.

Paare und einzelne stellt diese Krise vor besondere Herausforderungen, besonders auch wenn über eine Gametenspende (z.B. Samenspende) weitere Personen im System beteiligt sind.

Praxisnahe Fallbeispiele sollen dabei eine konkrete systemische Arbeit aufzeigen und helfen eigene Werthaltungen zu reflektieren.

Darüber hinaus werden grundlegende medizinische Fachbegriffe erläutert und auf wichtige juristische Fragestellungen besonders im Bezug auf die Familiengründung mit Gameten Dritter eingegangen.

Der Fachtag umfasst einen Nachmittag von 14.00 - 17.30 Uhr mit einen halben Stunde Pause von 15.30 - 16.00 Uhr.

Termin
12.11.2022
Arbeitszeiten
14:00 - 17:30 Uhr
Kosten
45,00 Euro
Veranstaltungsort
Münchner Institut für systemische Weiterbildung (misw)

Reichenhallerstraße 29
81547 München

Maximale Teilnehmerzahl
12.11.2022 | max. 45 Teilnehmer
Anrede*
Nachname*
Vorname*
Strasse*
Nr.*
PLZ*
Wohnort*
E-Mail*
Telefon*
Wie wurden Sie auf uns aufmerksam?*
*Pflichtfelder
Ihre Nachricht (optional)

 

Ich bin DGSF-Mitglied
Ich möchte in Zukunft die misw News per E-Mail erhalten
Durch das Abschicken dieses Formulars stimme ich zu, dass das Münchner Institut für systemische Weiterbildung (misw) meine Daten auf die oben genannte Art und Weise - und wie in den Datenschutzbestimmungen beschrieben - verarbeiten kann.*
Sie erhalten innerhalb von 14 Tagen eine Bestätigung Ihrer Buchung
ReferentInnen
Dr. phil. Dipl. Psych. Annette Tretzel
Dr. phil. Dipl. Psych. Annette Tretzel