März 2019

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte


Newsletter
März 2019



Sehr geehrte InteressentInnen, liebe TeilnehmerInnen und AbsolventInnen,

gerne senden wir Ihnen heute die aktuellen News aus dem misw.
Wir waren fleißig, haben an einigen neuen Konzepten gefeilt und freuen uns unsere Ideen mit Ihnen zu teilen. Neben neuen Angeboten gibt es auch neue Mitarbeiterinnen. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung im Team und heißen Isabell Riedelsheimer und Judith Rey herzlich willkommen.
Sie merken sicher, auch der Newsletter hat passend zum beginnenden Frühling einen frischen Anstrich bekommen. Wir hoffen, er gefällt Ihnen.
Feedbacks und Anregungen nehmen wir wie immer dankbar entgegen.


_Neu im Team

ISABELL RIEDELSHEIMER

Seit Januar 2019 unterstützt
Frau Isabell Riedelsheimer das Büro des misw als Teamassistentin mit
20 Stunden pro Woche.
Die Dipl. Kauffrau aus Tutzing war vorher freiberuflich in der Seminar- und Büroorganisation tätig.
Erreichbar ist sie unter: isabell.riedelsheimer@misw.eu

Isabell Riedelsheimer




Judith Rey

_Neu im Team

Judith Rey

Ebenfalls seit diesem Jahr ist Judith Rey mit im Team des misw. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Marketingreferentin wird sie nun auch am misw als freiberufliche Mitarbeiterin die Marketingaktivitäten übernehmen. Zudem ist sie als systemische Beraterin und Therapeutin tätig und organisiert die neue Veranstaltungsreihe „meetup@misw“.
Weitere Infos zur Person




_FREIE WEITERBILDUNGSPLÄTZE

In den beiden folgenden Kursen gibt es noch freie Plätze. Mehr Infos zu Terminen, Inhalt und Anmeldung finden Sie hier:
Systemische Beratung Grundkurs
Start am 02.06.2019, auch für Studierende und Berufseinsteiger
Systemische Beratung Aufbaukurs
Start am 24.06.2019, auch für Quereinsteiger geeignet



_NÄCHSTE INFOABENDE

Am 16.05.2019 um 18:30 Uhr
Weiterbildung Systemische Beratung (DGSF) sowie Systemische Therapie/Familientherapie (DGSF) 

Am 04.04.2019 um 19:00 Uhr
Weiterbildung Systemische Supervision und Einführung in die Organisationsentwicklung (DGSF)

Zur Anmeldung geht es hier.






_FACHTAG:
„HYPNOSYSTEMISCHES ARBEITEN MIT DEPRESSION UND BURNOUT“

Dieses Jahr findet wieder ein Fachtag am misw statt.
Am 7. - 8.10.2019 lädt Ortwin Meiss (Dipl. Psychologe, Leiter des Milton-Erickson-Instituts in Hamburg) zu einem Fachtag zum Thema „Hypnosystemisches Arbeiten mit Depression und Burnout“ ein. Er versteht seine Ansätze in der Behandlung von Depression und Burnout als „Systemtherapie“ nach innen, mit der Selbstorganisationsprozesse beim Klienten angeregt werden.
Weitere Infos und Anmeldung.



Systemisches CHANGE MANAGEMENT
– KOMPAKTKURS

Mit einem weiteren neuen Angebot richten wir uns an TeilnehmerInnen, die die Grundlagen des Change Management erlernen möchten. Der Kompaktkurs besteht aus 4 Modulen an je 3 Tagen. Start ist am 09.10.2019.
Die beiden erfahrenen Referentinnen
Veronika Frankenberger und Kerstin Schmidt beschäftigen sich darin mit den Basics des Change Managements, der Rolle der Führungskraft, Teams im Change und Kommunikation im Change.
Weitere Informationen zum Inhalt, den Kosten und zur Anmeldung finden Sie hier.







_meetup@misw “KONTAKT MACHT SINN”

Am 23.05.2019 startet am misw ein völlig neues Konzept: das meetup@misw. Wir freuen uns sehr, Dr. Susanne Dietz und Peter Kugler von der Kontakt Werkstatt für einen Impulsvortrag zum Thema „Kontakt macht Sinn – Was Menschen glücklich und Unternehmen erfolgreich macht“ gewinnen zu können. Mit viel Zeit für anschließende Diskussion sowie Austausch und Vernetzung wollen wir auf den Wunsch vieler TeilnehmerInnen und AbsolventInnen eingehen, einen Raum für systemisches Netzwerk zu schaffen. Die Teilnahme steht allen Interessierten an systemischen Themen offen.
Wir freuen uns über rege Teilnahme!
Weitere Infos und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.


Peter Kugler Dr. Susanne Dietz




_Vortrag: "VON GRÜNDERN FÜR GRÜNDER"

Nachdem der erste Termin bereits am nächsten Tag ausgebucht war und das Interesse an Erfahrungswerten zur Selbstständigkeit als BeraterIn, CoachIn, TherapeutIn oder SupervisorIn sehr groß ist, bieten wir nun am 03.07.2019 einen weiteren Termin zu diesem Thema an. Die beiden ReferentInnen Veronika Frankenberger und Andreas Peez teilen ihr Wissen über Praxisräume, Netzwerk, Honorar, Klientenaquise sowie finanzielle und rechtliche Fragen.
Weitere Infos und Anmeldung.




_FAMILIENREKONSTRUKTION IN ASCHAU AM INN

Von 25. - 31.10.2019 bieten Tobias von der Recke und Ursula Wolter- Cornell eine offene Familienrekonstruktion in Aschau am Inn an. Eingeladen sind alle, die sich mit den Erfahrungen und den Kräften auseinandersetzen möchten, die sie in ihrer Herkunftsfamilie als Kind gesammelt haben und die in unseren heutigen Beziehungen wirksam werden. Die Familienrekonstruktion bietet die Chance, die Beziehung zu den Eltern neu zu sehen, das eigene Selbstwertgefühl zu stärken und die Erfahrungen aus der Herkunftsfamilie in unser heutiges Leben zu integrieren. Ein Vorbereitungsabend findet am 09.05.2019 statt. Weitere Infos finden Sie hier.



_DGSF-JAHRESTAGUNG IN HAMBURG

Die diesjährige DGSF-Jahrestagung vom 19.-21.09.2019 in Hamburg steht unter dem Titel „Zwischen Vergangenheit und Zukunft – Systemische Dimensionen der Zeit“. Veranstalter ist das hisw – Hamburgisches Institut für Systemische Weiterbildung. Weitere Infos und Anmeldung über
www.dgsf-tagung-2019.de




_OFFENES NETZWERKTREFFEN
„NEUE AUTORITÄT“ IN BERLIN

Von 15.-16.06.2019 findet in Berlin ein offenes Netzwerktreffen zum Thema „Neue Autorität“ statt. Herzlich eingeladen sind alle, die mit dem Konzept der Neuen Autorität arbeiten und sich austauschen und vernetzen wollen. Die Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist noch bis 30.04.2019 über info@neueautoritaet.de möglich. Weitere Informationen finden Sie hier auf unserer Website.

_Externe Stellenauschreibungen

Auf unserer Homepage veröffentlichen wir regelmäßig externe Stellenausschreibungen. Falls Sie auf der Suche nach einer neuen Aufgabe sind, finden Sie die Stellenangebote hier.

Wenn Sie diese E-Mail (an: Ihre@mail.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.


Münchner Institut für Systemische Weiterbildung
Tobias von der Recke
Reichenhallerstr. 29
81547 München
Deutschland

089-509999